Erholungszentrum Brettmühlenteich — Campingplatz in Tauscha

Wir freuen uns, Sie zu begrüßen!

Erholungszentrum Brettmühlenteich

Campingplatz in der 01561 Tauscha, Deutschland, Tauscha, Freistaat Sachsen, 01561 . Sie finden detaillierte Informationen über Erholungszentrum Brettmühlenteich: Adresse, Telefon, Fax, Öffnungszeiten, Kundenrezensionen, Fotos, Wegbeschreibungen und mehr.

Bewertung

3
/
5
Beyogen auf 5 bewertungen

Kontakte

Kategorien:
Land:
Freistaat Sachsen
Adresse:
01561 Tauscha, Deutschland, Tauscha, Freistaat Sachsen, 01561
Stadt:
Tauscha
Telefon:
Postleitzahl:
01561

Fotogallerie

Office photos Erholungszentrum Brettmühlenteich
  • Office photos Erholungszentrum Brettmühlenteich
  • Erholungszentrum Brettmühlenteich satellite image

Über Erholungszentrum Brettmühlenteich

Erholungszentrum Brettmühlenteich ist deutsche Campingplatz basiert in Tauscha, Freistaat Sachsen. Erholungszentrum Brettmühlenteich liegt bei 01561 Tauscha, Deutschland,


Kontaktieren Sie bitte Erholungszentrum Brettmühlenteich mit folgenden Informationen: Adresse, Telefonnummer, Fax, Postleitzahl, Website-Adresse, E-Mail, Facebook. Finden Erholungszentrum Brettmühlenteich offnungszeiten und Wegbeschreibungen oder Karte. Finden Sie echte Kundenbewertungen und Bewertungen oder schreiben Sie Ihre eigene Bewertung.


Bist du der Besitzer?
Sie können eine Änderung an der Firma vornehmen:
Bearbeite diese Seite

Bewertungen von Erholungszentrum Brettmühlenteich

  • Humbert
    Hinzugefügt2016.08.24
    War mal besser.
  • Romer
    Hinzugefügt2016.05.14
    Ist jetzt offene freie Badestelle, dafür kostet der Parkplatz max. 4€/Tag. Der Imbiss sowie Toiletten sind immer noch vorhanden.
  • Nele
    Hinzugefügt2015.07.15
    Die ganzen Hütten sollen abgebaut werden das Erholungszentrum gibt es leider nicht mehr. Schade
  • Markus
    Hinzugefügt2015.03.30
    Die Camper müssen alle weg. Leider. Aber an dem Strand kann man sich trotzdem noch erholen.
  • Veit
    Hinzugefügt2013.07.16
    Jetzt sollen die illegal errichteten Bauten abgerissen werden. Das ist schon lange überfällig. Nur so kann eine grundlegende Sanierung des ganzen Badbereiches Sinn machen. Wenn Jemand vor Jahren, also auch schon zu DDR-Zeiten, ohne Genehmigung gebaut hat, kann man sich nicht auf den Bestandsschutz oder ein Gewohnheitsrecht berufen. Schließlich war es schon damals rechtswidrig.
Hinterlassen Sie Ihre eigene Bewertung über das Unternehmen:
Um zu verkürzen
Bitte bewerten: